Die Corona-Krise ändert einiges - so auch die Berufsorientierung. Berufsmessen und Kontaktveranstaltung fallen landesweit aus, sodass den Schüler*innen Möglichkeiten fehlen, sich über ihre Zukunftsoptionen zu informieren. Im Zuge dessen haben wir, eine Gruppe Studierender, ehrenamtlich eine Plattform entwickelt, die Schüler*innen und Studierende vernetzt und neue Austauschmöglichkeiten schafft - Wayweiser.

Wir alle haben in den letzten Jahren die Erfahrung gemacht, dass der persönliche Austausch mit Studierenden in möglichen Interessensfeldern höchst gewinnbringend ist, um sich ein realistisches Bild von Studiengängen oder Ausbildungen zu machen. Durch www.wayweiser.de möchten wir Schüler*innen, primär der Oberstufe, unverbindlich und kostenfrei diese Möglichkeit geben: Schüler*innen schreiben uns, für welche Studiengänge und Ausbildungen sie sich interessieren. Wir bringen sie dann mit Studierenden und jungen Berufstätigen in Verbindung, die sich freuen, ihre Erfahrungen weiterzugeben. Wir konnten inzwischen schon über 150 Mentor*innen gewinnen und erhielten sehr positives Feedback zu den ersten Gesprächen. Darüber hinaus haben wir bereits Kooperationen mit der Initiative Klischeefrei und der Deutschen-Bildung. Derzeit führen wir außerdem Gespräche mit der Landeselternkonferenz NRW, dem Netzwerk Schulewirtschaft, anderen Landesschüler*innenvertretungen und der Hochschulrektorenkonferenz, um möglichst vielen Schüler*innen wie möglich dieses Angebot zu ermöglichen.

Wayweiser Onepager

Es kann gern weitergeleitet werden und bei weiteren Fragen, kann man sich mit Lennart Lüneborg direkt in Verbindung setzen.

Viele Grüße

Tanja Pfenning

Geschäftsführerin
Landeselternbeirat von Hessen
Dostojewskistraße 8
65187 Wiesbaden
Telefon:0611 4457521-12
Telefax: 0611 327151920
Mail: tanja.pfenning um leb.hessen.de
www.leb-hessen.de
www.facebook.com/Landeselternbeirathessen